Meinungen zu unseren Cashflow-Abenden

Gudrun und die Cashflow-Bilanz
 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Auf diesen Abend habe ich mich schon lange gefreut. Endlich mal wieder was Neues!

Ein Brettspiel namens Cashflow? Noch nie vorher von gehört. Als Fan von Brettspielen und Neuerungen war ich sofort begeistert, als ich von den regelmäßigen Treffen in Aachen und Umgebung hörte. Gudrun Anders lud zur monatlichen Cashflowrunde ein und ich begab mich voller Neugier zum Treffpunkt in die Pontstraße in Aachen. 

In dem Café war schon unser Tisch reserviert und ich wartete voller Ungeduld auf die anderen Teilnehmer. Insgesamt begannen wir den Abend mit 4 Personen und davon war noch jemand ein Anfänger. Da die Leiterin Gudrun Anders uns beiden das Spiel erklären wollte, war es schon gut, dass wir nicht zu viele waren. Zügig wurden wir in die Grundbegriffe des Spielablaufes eingewiesen und spielten auch direkt los. 

Die Regeln sind relativ einfach und der Rest ergibt sich beim Spiel. Durch taktisch kluge Spielzüge, ein wenig Glück und die richtigen Karten zur richtigen Zeit, gelang es mir als Anfänger mit großzügiger Unterstützung der Leiterin, die Runde zu gewinnen. Pures Anfängerglück und natürlich, wie kann es anders sein: Frauenpower. 

Selbst wenn ich verloren hätte, das Spiel hat mich fasziniert, die Regeln sind wirklich einfach und der Sinn des Spiels, den Fluss des Geldes nach zu spielen, ist auf das wahre Leben umsetzbar. Eine wirkliche Alternative zum gewohnten Monopoly und Mankomania. 

Ich kann nur jedem Brettspielfreund empfehlen, es einmal auszuprobieren. Ich werde sicher öfter mitspielen und freue mich auch wieder darauf, dabei nette Aachener Unternehmer kennen zu lernen.

Vera Klee, Autorin

Www.veraklee.de und www.isabellapad.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 Liebe Gudrun.

Ab sofort kann ich das Elend der Anwälte verstehen und nachvollziehen. Nie im Leben hätte ich vermutet, dass es für diesen Berufszweig so außerordentlich schwierig ist, aus der Tretmühle rauszukommen.

Man schaut beim Cashflow spielen hinter die Kulissen, das hätte ich nie vermutet. Es war so, als hätte mir ein Anwalt einmal seine Karten auf den Tisch gelegt. Ich war sehr überrascht.

Ich hab es mir viel leichter vorgestellt, für die Besserverdienenden aus der Tretmühle herauszukommen. Dem war nicht so!

Am Anfang war der Cashflow im Vergleich zu den Mitspielern schon recht hoch. Das war ein gutes Einkommen, aber die Schuldenlast – das BaföG - war immens hoch. Es dauerte extrem lange, und erforderte viele verschiedene Transaktionen, um ein passives Einkommen zu erwirtschaften. Das hätte ich nie für möglich gehalten.

Ich bin sehr überrascht und habe sehr dazu gelernt. Auf den nächsten Cashflow-Abend freue ich mich!! Hoffentlich mit einem anderen Beruf als Anwalt ...

Karola Lemke

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein begeisterter Cashflow-Spieler schreibt:

Also ich bin total begeistert von dem CashFlow-Spiel. Es hat mich schon an diesem Abend begeistert und auch noch die nächsten Tage. Ich werde auf jeden Fall weiterhin dabei bleiben und auch die nächsten Spieleabende besuchen.

Im Nachhinein habe ich schon überlegt, dass wenn ich heute noch mal 20´ wäre, ich mit meinen jetzigen Finanzerfahrungen ganz anders handeln würde, als wie ich es gemacht habe.

Aber auch jetzt werde ich noch das versuchen umzusetzen, was in meiner Macht steht, denn eins weiß ich jetzt:

Cash-Flow ist ein neuer wichtiger Puzzlestein in meinem Leben!

Ich freue mich auf die weiteren Spieleabende und wünsche dir noch einen schönen sonnen-reichen Tag.

Bis bald
Harald

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

"Cooles Spiel, hat mir gezeigt das ich mich um mein Passiveinkommen kümmern sollte und das es okay ist Geld für mich arbeiten zu lassen statt ich für Geld."

C.S.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hallo Gudrun 😉 ein kurzes Statement zu unserem Spieleabend. Ich habe wieder einiges über Geld gelernt. 😉 Danke schön. Ich liebe es, wenn es spielend geschiet. Ich habe noch nicht das Vertraute im Umgang mit den Worten des Moneybusiness. 😙 Ich bin der kleinen Sucht verfallen und habe mir die app gekauft und schon etwas drauf los gespielt. 😉 Wenn es spielend in meinem Leben darum geht, Geld oder etwas anderes zuverdienen, bin ich gern dabei. Bis zum nächsten Mal beim Cashflow-Day 😉 

F.M.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Marketing und Kundengewinnung - Beraterin Gudrun Anders, Aachen