Montag, 11. Juni 2012

Das sagt Wikipedia zu Geld

"Geld (ahd. gelt) gehört anfangs in die kultische Sphäre und bezeichnet „das, womit man Buße und Opfer erstatten bzw. entrichten kann“ und nimmt erst ab dem 14. Jahrhundert seine aktuelle Bedeutung als „geprägtes Zahlungsmittel” an[1]) ist ein Begriff für ein Wertäquivalent.

Geld kann in materieller oder immaterieller Form existieren; Geldmünzen und Banknoten stellen beispielsweise materielle Formen von Geld dar, während Bankguthaben und Kreditzusagen zu den immateriellen Geldformen gehören. Die in einem Staat üblicherweise verwendete Geldsorte bezeichnet man als Währung."

Sagt Wikipedia zu Geld. Wer mehr über das Thema Geld erfahren möchte, liest am besten den ganzen Artikel bei Wikipedia, den Sie hier finden:


http://de.wikipedia.org/wiki/Geld

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Marketing und Kundengewinnung - Beraterin Gudrun Anders, Aachen